Startseite / Node / Bryhni Søndre

Bryhni Søndre

Share

Bryhni Søndre ist ein Hof von 1780, wo im Laufe der letzten 5 Jahre umfassende Restaurationsarbeiten nach antiquarischen Prinzipien durchgeführt worden sind. Wir empfangen Gäste nach vorheriger Buchung. Es ist unser Wunsch, unseren Gästen ein ganzheitliches Erlebnis zu geben, bestehend aus gutem Essen, Wein, schöner Ambiente und Architektur. Ein Vortrag über die Geschichte des Hofes gehört dazu. Auf dem Hof wohnen Menschen seit 500 v. Chr. Die jetzige Baumasse ist auf einem Mittelalterhof aufgebaut. Der Wirt ist Architekt und Weinkellner und sorgt für Harmonie am Tisch. Die Wirtin sieht die Malzeiten in einer Kulturperspektive, der Koch am Hof legt Wert auf lokale Rohwaren, liebevoll zubereitet nach eigenen Rezepten. Die Menües spiegeln die wechselnden Jahreszeiten und was jederzeit vorrätig ist Es fängt an mit einem Aperitif in einer der Stuben, ehe man in den Saal geht Bei mehr als 50 Gästen wird noch zusätzlich in einem neurenovierten Schafsstall mit 120 Plätzen gedeckt. Wir bieten Gourmet- und Weinkurse an, sowie massgeschneiderte Treffen für Gruppen. Im Winter gehören Pferdeschlitten-Fahrten dazu. Das Auszüglerstübchen ist für Selbstversorger eingerichtet. Dort wohnen und die Malzeiten im Hauptgebäude einnehmen ist selbstverständlich auch möglich. Wir haben 13 Bettplätze, verteilt auf 6 Schlafzimmer, Kaminzimmer, grosse Küche mit langem Tisch und zwei Badezimmer. Herzlich willkommen. Eva Kragnes und Stein Harald Bystad, Wirtsleute

Map 

Olavsrosa holder