Startseite / Node / Lislestog

Lislestog

Share

Lislestog ist eine Sammlung von 11 Häusern und Gegenständen nach dem Kunstmaler Morten Henriksen. Henriksen war ursprünglich von Oslo, wohnte aber im Sommer hier mit seiner Frau. Die Häuser sind untypisch fürs Setesdal geordnet. Im Tal wurden die Gebäude eines Hofes oft in einer Reihe aufgestellt. Hier wurden sie um 1960 und 1970 um den Hofplatz aufgebaut. Die Häuser, u.A. Wohnhaus, Bodenraum, Sauna, Mühle und Schmiede sind von verschiedenen Höfen und Almen in den Gemeinden Valle und Bykle zusammengetragen.

Map